Baumaschinenvermietung online - oft gestellte Fragen

Warum ist das Ausfüllen des Mietanfrageformulars wichtig?

Im Mietanfrageformular werden gut strukturiert in verschiedenen thematischen Blöcken alle wichtigen Parameter für die Erstellung eines professionellen Mietangebotes abgefragt. "Standardvermietungen" gibt es nicht, denn jeder Einsatz hat eigene technische Anforderungen und Voraussetzungen. Um diese möglichst präzise auf Ihren Einsatzzweck abzustimmen, stellen wir auf der Grundlage der uns im Mietanfrageformular übermittelten Angaben Ihre ganz individuelle Maschinentechnik mit der entsprechend abgestimmten Ausrüstung für die angegebene Verwendung zusammen. Wollen Sie beispielsweise mehrere unterschiedliche Materialien verarbeiten ist die Angabe der jeweiligen Produkte/Produktgruppen unbedingt erforderlich, denn verschiedene Materialeigenschaften erfordern fast immer auch eine differenzierte Maschinenausstattung. Wichtig ebenfalls die Angabe der Tonnagemenge die verarbeitet werden soll, denn danach richtet sich die Anzahl der einzusetzenden Verschleißteile, die wie der Name bereits vermuten lässt einem spezifischen Verschleißverhalten unterliegen und deshalb nach einer bestimmten Anzahl von Tonnen, Säcken, Paletten oder Big Bags zu ersetzen sind. Ebenso wichtig ist die die Angabe der Mietdauer und des gewünschten Mietzeitraumes. Zum einen für die korrekte Berechnung der Miettage, zum anderen wegen der Prüfung der Verfügbarkeit für die angefragte Maschinentechnik im konkreten Zeitraum. Deshalb am besten kurz Zeit nehmen, um das Mietformular mit Ihren individuellen Angaben auszufüllen. Dann absenden und ein passgenaues Angebot für Ihren Baumaschineneinsatz per Mail erhalten.

Wie schnell kann ich ein Mietangebot für meine Mischpumpe, Putzmaschine oder Estrichmaschine erhalten?

Die zeitnahe Bearbeitung Ihrer Mietanfrage ist uns ein Anliegen. In der Regel wird Ihre Anfrage innerhalb von 1 bis 2 Arbeitstagen (montags bis freitags) beantwortet. In der Hauptsaison können durch ein erhöhtes Anfrageaufkommen im Einzelfall Verzögerungen bei der Bearbeitung entstehen, die wir jedoch versuchen so kurz wie möglich zu halten. Möchten sie eine terminlich sehr kurzfristige Anfrage für eine Baumaschinenvermietung stellen, bitten wir uns trotzdem vorab eine Mietanfrage per Mail zuzusenden, da wir nur auf diesem Wege alle benötigten Angaben des geplanten Einsatzzweckes für die weitere Bearbeitung vorliegen haben. Erforderliche Abstimmungen können anschließend auch telefonisch erfolgen.

Welche Grundausrüstung ist bei einer Maschinenvermietung immer dabei?

Mischpumpen werden immer mit einem 10m Mörtelschlauch, einem Bordwerkzeug sowie einer Betriebsanleitung ausgestattet. Bei Verputzeinsätzen kommen hier in Sachen Grundausstattung noch ein 10m Luftschlauch, der Kompressor sowie ein Feinputzspritzgerät hinzu. Alle anderen für den Betrieb erforderlichen Zubehör- und Ausrüstungsteile werden ganz spezifisch an den vorgesehenen Einsatzzweck angepasst. Die entsprechenden Wasserschläuche für den Maschinenbetrieb sowie die 400V-Stromanschlusskabel gehören zum Beispiel nicht zur Grundausrüstung und sind bei Bedarf separat als benötigtes Zubehör auszuwählen.

Ich habe noch Fragen oder Informationen für den Maschineneinsatz die nicht im Anfrageformular enthalten sind. Wie können diese übermittelt bzw. geklärt werden?

Für eine individuelle Nachricht an uns nutzen Sie bitte das Feld "Ihre Nachricht an uns", welches Sie ganz unten auf der Seite des Anfrageformulars finden. So stellen Sie sicher, dass alle wichtigen Fragen vorab geklärt werden können und wichtige zusätzliche Informationen zu Ihrem geplanten Baustelleneinsatz uns zeitnah erreichen. Sollte sich darüber hinaus noch ein Bedarf für Rückfragen oder Beratung ergeben, melden wir uns gerne bei Ihnen zurück, um alle offenen Fragen im Vorfeld Ihres Vermieteinsatzes zu besprechen, damit auf der Baustelle später alles optimal laufen kann.